dxf world logo

  

Ueber 40000 registrierte User

dxf-world.de

Topic-icon Weihnachtspyramide mit Teelicht Antrieb

  • Fräserfred
  • Fräserfreds Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
5 Tage 17 Stunden her #4738

Hallo Thomas,

hier noch ein paar Bilder zur besseren Veranschaulichung:



Es dreht sich der Flügel mit dem Rundstab und der darauf befestigte Drehteller. Die Lagerung unten ist auf dem 2. Bild schön zu sehen. Auf den Drehteller kann man kleine Figuren stellen, schon mit 2 brennenden Teelichtern fängt sich das Teil an zu drehen. Wenn man die Teile nur zusammensteckt und nicht verklebt, kann man die Pyramide auch wieder zerlegen und für das nächste Jahr platzsparend aufbewahren!
Wichtig ist, dass der Drehteller genau eben (90° zur Drehachse) ausgerichtet ist und nicht eiert.
Weiters ist es wichtig, dass die obere Lagerung so leichtgängig wie möglich ausgeführt wird.
Wenn die Teile der Pyramide nicht verklebt, sondern nur zusammengesteckt werden, kann die obere Lagerung leicht verkanten und schwergängig werden. In diesem Fall mit einer kleinen Rundfeile etwas nacharbeiten.

Gruß
Alfred

Anhänge:
Letzte Änderung: 5 Tage 17 Stunden her von Fräserfred. Begründung: Text ergänzt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Tage 19 Stunden her #4737

Danke für die nette dxf-Datei.
Aber ich habe noch nicht verstanden wo der Drehpunkt sitzt. Dreht sich der zentrale Rundstab mit, oder nur die Flügel? Wozu dienen M3 Mutter, Müze und Nagel (Drehlager?)?
GrußThomas

Letzte Änderung: 5 Tage 19 Stunden her von dremelthomas. Begründung: Etwas vergessen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fräserfred
  • Fräserfreds Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
1 Woche 1 Tag her #4721



Gruß
Alfred

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.814 Sekunden
Sponsored link
Sponsored link
Sponsored link
Zum Seitenanfang